Willkommen > Reisen Europa > Russland

Russland

St. Petersburg

Im März 2003 war ich dienstlich ein paar Tage in Sankt Petersburg.
Leider hatte ich nur einen Sonntag für die Stadtbesichtigung frei. Dennoch habe ich wichtige Eindrücke gewonnen und einige Bilder mitgebracht.

Christi -
Auferstehungskirche.


Ansicht der Südfassade vom Katharinenkanal. Die Kirche besitzt einen Hauptaltar und drei Apsiden. Fünf Türme überragen das würfelförmige Massiv der Kirche. Sie ist 81 Meter hoch und hat eine Fläche von ungefähr 1642 Quadratmetern.
  
Russisches Museum.

Das Michailowski Palais mit Puschkin Denkmal.
Das Palais wurde 1819 - 1825 für den Großfürsten Michail Pawlowitsch errichtet. Heute befindet sich darin das Russische Museum, die größte Sammlung der einheimische Kunst in der Welt. Die Eröffnung fand 1898 statt.
  
Die Eremitage

liegt im Zentrum von Sankt Petersburg an der Newa und gehört zu den schönsten architektonischen Komplexen der Stadt. Sie umfasst fünf Gebäude: das Winterpalais, das Theater, die kleine, alte und neue Eremitage. Das Museum beherbergt mehr als dreieinhalb Millionen Kunst- und Kulturdenkmäler.
  
 
 
jhlde 27 - private homesite